Princess 2-in-1 Edelstahl Fondue Set : Mini Fitteuse und Fondue Set

Nützliches kleines zusatzgerät für kleine köstlichkeiten. Nicht mehr rund nicht weniger und damit sind wir zufrieden. Wer in der küche schneller etwas größeres zubereiten möchte wird damit nicht glücklich sein. Wir brauche es für dinge ähnlich wie tapas.

Kleine princess friteuse ist sehr gut. Es wurde der griff bemängelt. Wenn man den richtig anbringt ist der griff starr und bewegt sich eben nicht. Wenn der temperaturregler über dem widerstand hinaus gedreht wird, ja dann hält er wirklich nicht lange, aber das muss nicht sein. Wir haben sie als dritte friteuse einmal eine große und dann noch eine heissluft. Bin mit der princess sehr zufrieden zumal man auch nur 1 ltr. Fondue machen wir darin nicht denn dafür haben wir ebenfallsmehrere geräte.

Princess 2-in-1 Edelstahl Fondue Set – Mini-Fritteuse und klassisches Fondue in Einem inklusive 6 bunt markierter Fonduegabeln

  • Mini-Fritteuse und klassisches Fondue in Einem
  • Aus gebürstetem Edelstahl
  • Ausgezeichnet geeignet für traditionelles Fleischfondue, Schweizer Käsefondue, Schokoladenfondue und chinesisches Fondue (Hotpot)
  • 1,2 Liter Kapazität
  • 840 Watt

Habe silvester im kleine kreis ihn benutzt. Das fleisch wurde schnell gar und zuvor hatte ich noch kartoffelspalten mit dem korb frittiert. Der korb ist im griff etwas wackelig, aber wenn man den dreh raus hat geht es gut.

Princess 2-in-1 Edelstahl Fondue Set – Mini-Fritteuse und klassisches Fondue in Einem inklusive 6 bunt markierter Fonduegabeln : Princess mini fitteuse und fondue set. Die fritteuse hat nicht nur ein ansprechendes Äußere, sie funktioniert auch einwandfrei und ist pflegeleicht. Der korb fasst genügend pommes für zwei personen. Und wenn nicht, so ist in wenigen minuten eine zweite portion zubereitet. Einen punkt muss ich abziehen wegen der unpraktischen handhabung des korbs. Der lässt sich nicht nur schlecht einhängen sondern auch schlecht entfernen und der fertige inhalt lässt sich ohne zusätzlichen handschuh oder dicken topflappen gar nicht leeren, da der korb lose und instabil an dem griff hängt. Das problem hätte man mit einem bisschen mehr sachverstand leicht lösen können. Ein tipp: das Öl, muss man nach zweimaligem frittieren nicht entsorgen, wenn man es sorgsam filtert. Das geht ganz hervorragend mit einem permanenten kaffeefilter -ich benutze einen von swissgold- und einem glas, das 1 liter flüssigkeit fassen kann. Das Öl direkt aus der fitteuse in den filter gießen, nachdem es nur noch handwarm ist.

amazondebei