DeLonghi FH1394/1 MultiFry Heißluftfritteuse Extra Chef, Teuer aber durchaus den Preis wert

Ich habe mir die de longhi fritteuse gekauft, nachdem meine tefal heißluftfritteuse kaputt gegangen ist. Die voreingestellten programme sind top. Die pommes sind auf den punkt. Positiv:- programme sind top- leichte reinigung- großes fassungsvermögennegativ: – deutlich lauter als das modell von tefal- der greifarm schrabbt auf der beschichtung.

Ich habe den multifry jetzt seit knapp 4 wochen im einsatz und bin begeistert. Das gerät ist sehr wertig gebaut und sehr leicht zu reinigen. Die bisher ausprobierten gerichte sind alle sehr gut geworden. Insbesondere die selbstgemachten pommes (aus richtigen kartoffeln geschnitten) werden mit einem fingerhut voll pflanzenöl richtig gut. Aus spaß habe ich auch schon mal kartoffelchips selber gemacht, die qualität hat ebenfalls überzeugt. Besonders hilfreich ist der optional erhältlich grillrost, auf dem ich von hähnchenbrust bis fischstäbchen einiges zubereitet habe. Der multifry ist fast jeden tag in betrieb und fester bestandteil unserer küche geworden. Ich kann das gerät sehr empfehlen und würde es ohne zu zögern wieder kaufen.

Teuer aber durchaus den preis wert. Wir haben das gerät als ersatz für unsere normale friteuse gekauft. Der hohe fettgehalt frittierter pommes war uns schon immer “ein dorn im auge”. Es sollte also was gesünderes her. Wir haben uns aufgrund der besseren bewertungen in sachen haltbarkeit für die multifry 1394 von delonghi entschieden. Bisher wurden von uns nur pommes (tk und frisch) darin zubereitet. Die tk pommes waren vom geschmack zwar nicht mehr fettig aber es fehlte auch “etwas fett” am geschmack, wir empfanden den geschmack als etwas “trocken”. Bei weiteren versuchen reduzierten wir die die empfohlene zubereitungszeit, das ergebnis war besser. Nun folgte der test mit frischen pommes, das ergebnis war viel besser als bei tk pommes. Vielleicht lag es auch daran das bei frischen pommes fett zugegeben werden muß.

Key Spezifikationen für DeLonghi FH1394/1 MultiFry Heißluftfritteuse Extra Chef, 2400 W, weiß:

  • Maximale Kapazität: 1,7 kg frische Kartoffeln oder 1,5 kg gefrorene Pommes frites ohne Zugabe von Ol
  • Nur 1 Eßl. Öl (14 ml) für frische Kartoffeln nötig
  • Exklusives Umluft-Heizsystem SHS Double Pro (SHS Surround Heating System)
  • Oberes Heizelement für Konvektor- und Grill-Funktion
  • Digitales Bedienfeld zum Einstellen der Temperatur und der Leistung der Heizelemente

Kommentare von Käufern

“Top Gerät – nur sehr laut, Teuer aber durchaus den Preis wert, Sehr gutes Gerät, Übertrifft alle Erwartungen, Heißluftfriteuse einfach KLASSE, es war eine sehr gute kaufentscheidung”

Übertrifft alle erwartungen. Produktbeschreibung trifft voll zu . -habe schon viele rezepte nachgekocht und immer wieder ein bischen verändert – der erfolg blieb nicht ausselbst unsre kleinsten sind schon fans von de longhi ( pommes tintenfischringe kartoffeln fischstäbchen u.

Heißluftfriteuse einfach klasse. Es hat mich viel Überredungskunst gekostet bis mein mann endlich ja gesagt hat. Zuerst wollte ich eine mikrowelle, zum glück mag mein mann keine mikrowelle im haus. Dann wollte ich einen thermomix. Der war mir einfach zu teuer. Dann bekam ich eine heißluftfriteuse geschenkt. Ich hab ja immer schon davon geträumt. Pommes aus der friteuse und das ohne fett, tintenfischringe auch ohne fett, alles kein problem. Die kartoffeln waren knusprig, hatten eine schöne farbe und schmeckten nach kartoffel. So probierte ich das aufwärmen in der friteuse aus und es klappte einfach wunderbar. DeLonghi FH1394/1 MultiFry Heißluftfritteuse Extra Chef, 2400 W, weiß Einkaufsführer

amazondebei